logo_klein
 

Verknüpfungen

10.1 Telegraphenstationen

10.2 Telegraphenradweg Berlin – Koblenz

10.3 Museen, Gesellschaften & Stiftungen

  • Bördemuseum Sachsen-Anhalt www.museum-digital.de/san/index.php?t=objekt&oges=1445 Telegraphenflügel (Indikator) des Bördemuseums Ummendorf
  • Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte www.dgpt.org/de
  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz,  Tel. 03 31 – 23 01 8 30, www.denkmalschutz.de/
  • Deutsches Technik Museum, Exponate, Josef Hoppe, Ltr. Nachrichtentechnik, Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin www.sdtb.de
  • FACH&WERK Projektentwicklung GmbH, Geschäftsführer Wolfram Seyfert, Oderberger Str. 31, 10 435 Berlin,  Tel. 030 – 44 35 99 01, Fax: 030 – 44 35 99 02,  www.fachundwerk.de
  • Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik e. V., Claus Hegewald, Hertha-Lindner-Straße, 01067 Dresden,  verein@ighft.dewww.ighft.de
  • Museen der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (3) (getragen von der Deutschen Post und der Deutschen Telekom):
  • Museum für Kommunikation Berlin (ehemaliges Reichspostmuseum), Leipziger Str. 16 (Mitte), 10117 Berlin,  Tel. 030 – 20 29 40, Fax: 030 – 20 29 41 11,  www.mfk-berlin.de
    Dienstag 9–20 Uhr, Mittwoch – Freitag 9–17 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag 10–18 Uhr;  Eintritt 3 €, ermäßigt 1,50 €.  Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sowie betreute Schulklassen allgemein bildender Schulen;  Verkehrsverbindungen: U2 Mohrenstr., U2/U6 Stadtmitte, Bus: 200, 347, M48
    Bibliothek: Di.–Fr. 9–17 Uhr, Tel. 030 – 20 29 43 03,www.bibliothek.mspt.de
  • Museum für Kommunikation Frankfurt a. M. (ehemals: Postmuseum),  Schaumainkai 53 (Museumsufer) 60596 Frankfurt,  Tel. 0 69 – 60 60 0,  Fax 0 69 – 60 60 666,   www.museumsstiftung.de,
    Dienstag bis Freitag 9.00 – 18.00;  Samstag, Sonn- und Feiertag 11.00 – 19.00
    Eintritt bis 5 Jahre frei;  ab 6 Jahre 1 EUR ,  ab 16 Jahre 2,50 EUR);  für Führungen, Kindergeburtstage und Themenprogramme sowie die Kinderwerkstatt wird ein zusätzliches Entgelt erhoben;
  • Museum für Kommunikation Nürnberg (ohne Optische Telegraphie), Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg,  Tel. 09 11 – 23 08 80, Fax: 0911 – 2 30 88 96, www.mfk-nuernberg.de
  • Nixdorf-Museum Paderborn (PF), Dr. Jochen Viehoff, Kurator Nachrichtentechnik, Mikroelektronik, Tel. 052 51 – 30 69 93,  Fax 052 51 – 30 69 91, 
  • Museum in Minden und Wesel
  • Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen www.preussenmuseum.de Museum in Minden und Wesel
  • Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), Postfach 60 14 62, 14414 Potsdam, Tel. 03 31 – 96 94 - 0, Fax 03 31 – 96 94 107, www.spsg.de
  • Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin, Tel. 030 – 2 54 63-0, Fax 030 – 25 46 32 68,www.hv.spk-berlin.de

10.4 Preußische Urmesstischblätter und Papen-Atlas

10.5 Geologie

10.6 Telegraf(ph)enberg Potsdam: Institute und Förderer

10.7 Deutschland

10.8 Frankreich